Konzerte und Workshops
Copenhagen Saxophone Quartet
 
Willkommen
Partner + Sponsoren
Konzertprogramme
acute music
Presseinfos
Anmeldung
Contact
 
Saxophontage Brandenburg 2004

SAXOPHONTAGE BRANDENBURG 2005

Berliner Saxophon Quartett + Copenhagen Saxophone Quartet

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14 • 14776 Brandenburg/Havel
Kartentelefon 03381 - 511-111 • Mo. - Fr. 10 - 19 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr

Konzerte im Kleinen Haus

Berliner Saxophon Quartett • 9.12.2005, 19.30 Uhr

Detlef Bensmann Sopransaxophon, Mathias Zippel Altsaxophon
Christof Griese Tenorsaxophon, Karola Elßner Baritonsaxophon

Das Berliner Saxophon Quartett ist eines der führenden europäischen Kammermusikensembles.
Die Qualität und Originalität ihrer Interpretationen basieren auf dem weitreichenden Erfahrungshorizont der einzelnen Mitglieder in so verschiedenen musikalischen Genres wie Alte Musik, romantische Oper, Jazz und experimentelle Musik und sogar elektronische Musik.
Die hohe Qualität des Ensemblespiels wird auch unterstützt durch die solistischen Aktivitäten der vier Musiker, sowie durch Erfahrungen in Dirigieren, Komposition und Improvisation.

Copenhagen Saxophone Quartet 10.12.2005, 19.30 Uhr

Torben Snekkestad Sopransaxophon, Maret Petersen Altsaxophon
Henrik Sveidahl Tenorsaxophon, Charlotte H. Andersson Baritonsaxophon

Das Copenhagen Saxophone Quartet ist eines der bedeutendsten klassischen Kammermusikensemble Dänemarks. Seinem Debut 1998 folgten Konzerttourneen durch Irland, Deutschland, Belgien, Skandinavia, Österreich, Kroatien, USA, Island, Italien, Polen, sowie ein Auftritt zum offiziellen Staatsbesuch der dänischen König in Slovenien.

Internationale Beachtung fand zuletzt die jüngste Einspielung von Sonaten A.& D. Scarlattis für Saxophonquartett arrangiert: P2-Prisen" des Danish National Radio für die beste Kammermusik CD des Jahres 2003.

Workshops 8. bis 11.12.2005 im Probensaal